Bastians Erfahrung mit Anyfin

Unser Kunde Bastian zahlte hohe Zinsen auf seine Kreditkarte und war zunächst skeptisch gegenüber Anyfin. Ein Gespräch mit dem Kundenservice hat ihn überzeugt – und jetzt spart er Geld.

24. November 2023

Anyfin-Kunde Bastian bei einem Spaziergang in der Sonne

„Auf meine Kreditkarte zahlte ich sehr hohe Zinsen“

Anyfin: Hallo Bastian! Danke, dass du uns heute von deiner Erfahrung mit Anyfin berichtest. Was für einen Kredit hast du denn aufgenommen?

Bastian: Seit langer Zeit habe ich eine Kreditkarte. Erst habe ich sie nie verwendet, aber dann wurde ich von meiner Bank dazu angehalten, sie öfter zu nutzen. Das habe ich dann auch getan und schließlich festgestellt, dass tatsächlich sehr hohe Zinsen obendrauf kommen.

Wie bist du auf Anyfin aufmerksam geworden?

Bastian: Ich bin über eine Werbeanzeige auf Facebook auf Anyfin gestoßen. Erst war ich sehr skeptisch, schließlich geht es ja um Geld. Dann habe ich mir eure Website angeschaut und schlussendlich beim Kundenservice angerufen. Ich hatte keine Wartezeit und war unglaublich begeistert.

Konnte unser Kundenservice dir weiterhelfen?

Bastian: Ich habe sicher anderthalb Stunden mit dem Kundenservice telefoniert, weil ich so viele Fragen hatte und sichergehen wollte, dass nichts schiefgeht. Mein erster Berührungspunkt mit euch war phänomenal – ich habe vorher noch nie so einen guten Kundenservice erlebt. Kurz darauf habe ich schon meine Rechnung bei Anyfin eingereicht.

„Mein erster Kontakt mit Anyfin war phänomenal“

Wie lief deine Anfrage bei Anyfin ab?

Bastian: Der ganze Anfrageprozess ging super einfach. Man kann von überall aus bei Anyfin anfragen – ich zum Beispiel stand gerade an der S-Bahn-Station auf dem Weg nach Berlin und habe wenig später schon ein Angebot bekommen. Ich habe mich sogar noch vor Ort am Bahnhof per Video identifiziert. Ich war überrascht, wie schnell das geklappt hat!

Was gefällt dir an Anyfin besonders?

Bastian: Ich wiederhole mich: Das Wichtigste war für mich der Kundenservice – und damit auch die Sicherheit und das Vertrauen, die vermittelt werden. Man wird nicht allein gelassen! Und was das Finanzielle betrifft: natürlich die niedrigeren Zinsen.

Danke für das Interview, Bastian!

Auch du möchtest deine Kreditkarte umschulden und weniger Zinsen zahlen? Dann frage einfach kostenlos und unverbindlich bei Anyfin an! Oder mach’s wie Bastian und löchere unseren Kundenservice mit deinen Fragen.

Verwandte Artikel

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2024 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Angaben gemäß § 17 Abs. 2 und 3 PangV:

Konditionen (bonitätsabhängig): Nettodarlehensbetrag aller refinanzierten Darlehen pro Kunde 10,00 € bis 20.000,00 €, effektiver Jahreszins 7,87 % - 20,82 %, variabler Sollzinssatz p. a. 7,60 % - 19.06 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 1 bis 120, monatliche Rate 10,06 € bis 374,13 €, zu zahlender Gesamtbetrag 10,06 € bis 44.895,52 €.

Repräsentatives Beispiel gemäß § 17 Abs. 4 PAngV:

Nettodarlehensbetrag 1.500,00 €, effektiver Jahreszins 12,30 %, variabler Sollzinssatz p.a. 11,66 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 36, monatliche Rate 49,58 €, zu zahlender Gesamtbetrag 1.784,73 €. Bonität vorausgesetzt. Darlehensgeber: Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Postfach 7405, SE-103 91, Stockholm, Schweden