Das Gehalt ist da! So teilst du dein Geld am besten ein

Wenn das Gehalt am Ende des Monats endlich eintrifft, ist die Freude groß. Und jetzt? Wie teilt man sein Geld möglichst schlau und effizient ein? Wir haben ein paar Tipps für dich.

7. Februar 2024

Illustration eines Frosches, der mit der Zunge Geldscheine fängt

ENDLICH ist das Gehalt auf dem Konto! Und jetzt? Alles verprassen, ohne Rücksicht auf Verluste? Fangfrage – natürlich nicht. Denn wie jeden Monat kommen Rechnungen auf uns zu, die bezahlt werden wollen. Und deshalb sollten wir kurz einen Gang zurückschalten und unsere Ausgaben richtig priorisieren, bevor wir zum Shoppen aufbrechen. Auch, wenn man sich in den ersten Tagen nach Gehaltseingang irgendwie reich und unbesiegbar fühlt.

Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, wie du dein Gehalt am besten einteilst. So berücksichtigst du die wichtigen (und notwendigen) Dinge zuerst und hast am Ende noch etwas Geld für dein Freizeitvergnügen parat.

Die Anyfin Gehalts-Prios

Fixkosten

Monatlich grüßt das Murmeltier. Miete, Strom, Versicherungen & Co. kommen regelmäßig auf dich zu und sollten auf jeden Fall zuerst bezahlt werden.

Essen und Trinken

Leg dir etwas Geld für Lebensmittel zur Seite. Es sollte genug sein, dass du den ganzen Monat lang davon einkaufen kannst.

Kredite und Ratenzahlungen

Deine Montsraten zuverlässig zu zahlen ist das A&O. Damit vermeidest du Mahngebühren und wirst deine Kredite so schnell wie möglich los.

Sparen

Ja, die alte Leier wieder – aber ein finanzieller Puffer schadet wirklich nie. Dein Zukunfts-Ich wird es dir danken, versprochen.

Und jetzt: Spaß (endlich)!

Was jetzt noch übrig ist, kannst du für Dinge ausgeben, die dir Freude bereiten. Restaurantbesuche, Urlaub, neue Klamotten … Schließlich darf das Leben ruhig Spaß machen.

Und nächsten Monat geht das Ganze dann wieder von vorne los. Mit System klappt alles!

Bonustipp

In der Anyfin-App kannst du deine Kredite, Ratenkäufe & Co. alle an einem Ort sammeln und erhältst so die bestmögliche Übersicht über deine Verbindlichkeiten. Probier’s doch mal aus!

Verwandte Artikel

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2024 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Angaben gemäß § 17 Abs. 2 und 3 PangV:

Konditionen (bonitätsabhängig): Nettodarlehensbetrag aller refinanzierten Darlehen pro Kunde 10,00 € bis 20.000,00 €, effektiver Jahreszins 7,87 % - 20,82 %, variabler Sollzinssatz p. a. 7,60 % - 19.06 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 1 bis 120, monatliche Rate 10,06 € bis 374,13 €, zu zahlender Gesamtbetrag 10,06 € bis 44.895,52 €.

Repräsentatives Beispiel gemäß § 17 Abs. 4 PAngV:

Nettodarlehensbetrag 1.500,00 €, effektiver Jahreszins 12,30 %, variabler Sollzinssatz p.a. 11,66 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 36, monatliche Rate 49,58 €, zu zahlender Gesamtbetrag 1.784,73 €. Bonität vorausgesetzt. Darlehensgeber: Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Postfach 7405, SE-103 91, Stockholm, Schweden