Mitten in Fintech-Krise: Schwedisches Fintech Anyfin erhält 30 Millionen Euro in Serie-C-Finanzierung

Anyfin AB17. Januar 2023

Mitten in Fintech-Krise: Schwedisches Fintech Anyfin erhält 30 Millionen Euro in Serie-C-Finanzierung

  • Das in Stockholm ansässige Unternehmen Anyfin hilft Verbraucherinnen und Verbrauchern, faire Zinssätze für bestehende Konsumkredite zu erhalten und ihre finanzielle Gesundheit zu verbessern
  • Die jüngste Finanzierungsrunde erhöht die Gesamtsumme des Eigenkapitals auf 106 Millionen Euro und wird zur weiteren Stärkung der Produktpalette von Anyfin in den europäischen Märkten verwendet
  • Mit mehr als einer Million App-Downloads hat Anyfin seiner Kundenbasis bisher insgesamt 68 Millionen Euro eingespart und die Kreditkosten pro Kunde um durchschnittlich 50 % gesenkt

Stockholm, Schweden, Januar 2023 – Anyfin, das Scaleup, das Verbraucherinnen und Verbrauchern hilft, faire Zinssätze für bestehende Konsumkredite und wieder die Kontrolle über ihre Finanzen zu erhalten, gibt heute den Abschluss einer Serie-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 30 Millionen Euro bekannt. Das neue Kapital wird Anyfin helfen, in den bestehenden europäischen Märkten weiter zu wachsen und seine Produktpalette weiter auszubauen.

Die hohen Lebenshaltungskosten sowie das makroökonomische Umfeld haben massive Auswirkungen auf die Haushaltsbudgets und beeinträchtigen das finanzielle Wohlergehen der Verbraucher und die Bilanzen der Unternehmen. Seit Beginn der Kostenspirale haben die Dienstleistungen von Anyfin an Relevanz gewonnen, da sie Verbraucherinnen und Verbrauchern die Möglichkeit bieten, ihre persönlichen Finanzen zu verbessern, indem sie bei bestehenden Krediten Geld sparen.

2022: Fünffaches Wachstum auf dem deutschen Markt

Das Unternehmen ist derzeit in Schweden, Norwegen, Finnland und Deutschland tätig. Seit dem Start von Anyfin in Deutschland im März 2021 hat das Unternehmen dort eine durchschnittliche monatliche Wachstumsrate von 15 % und ein fünffaches Wachstum im Jahr 2022 verzeichnet.

Angeführt wird die Runde vom bestehenden Investor Northzone. Beteiligt sind darüber hinaus die bestehenden Investoren Accel, EQT Ventures, Fintech Collective, Quadrille Capital und Augmentum FinTech sowie Citi Ventures als neuer Investor. Seit 2017 hat das Unternehmen nahezu 600 Millionen Euro an Fremd- und Eigenkapital eingesammelt, davon letzteres insgesamt in Höhe von 106 Millionen Euro. Die Anyfin-App wurde bereits mehr als eine Million Mal heruntergeladen, mehr als die Hälfte davon im Jahr 2022.

Das Kapital wird verwendet, um die Produktpalette von Anyfin in bestehenden Märkten in ganz Europa weiter auszubauen und die Entwicklung neuer Technologien zu beschleunigen. Diese sollen Verbraucherinnen und Verbrauchern beim Sparen helfen und ihre alltäglichen Finanzen verbessern.

Anyfins CEO: "Finanzbranche steht vor Neuausrichtung"

Mikael Hussain, CEO und Mitgründer von Anyfin: "Angesichts der aktuell hohen Lebenshaltungskosten, die die Finanzen der privaten Haushalte zunehmend unter Druck setzen, ist unsere Arbeit für die Verbraucherinnen und Verbraucher wertvoller denn je. Mit dem Kapital werden wir unser Angebot weiter ausbauen und noch mehr Menschen in Europa helfen können. Die Investition zeigt, dass die Finanzbranche vor einer bedeutenden Neuausrichtung steht, bei der das finanzielle Wohlergehen der Menschen an erster Stelle steht. Wir sind sehr stolz darauf, dass sowohl neue als auch bestehende Investoren uns als einen wichtigen Akteur im europäischen Fintech-Bereich sehen."

Jeppe Zink, Partner bei Northzone und Aufsichtsratsmitglied bei Anyfin: "Die finanzielle Belastung der Verbraucherinnen und Verbraucher, die durch die Intransparenz der bestehenden Finanzdienstleistungsbranche verursacht wird, ist vielleicht der größte Schmerzpunkt, den Fintechs lösen können. Anyfin geht dieses Problem mit seinem Refinanzierungsangebot frontal an. Die Kundinnen und Kunden schätzen den Service und machen Anyfin zu einem der führenden Anbieter in der Kategorie Finanzielle Gesundheit".

  • Erstklassige Kundenzufriedenheit mit 4,7/5 Trustpilot-Score und 4,5/5 iOS-Bewertung
  • Nahezu 500 Mio. Euro an skalierbarer und kosteneffizienter Finanzierung von einer Gruppe unterschiedlicher Kreditgeber gesichert

Über Anyfin

Anyfin ist ein Fintech-Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die finanzielle Situation der Menschen zu verbessern. Anyfin wurde 2017 von Mikael Hussain (CEO), Sven Perkmann (Aufsichtsratsvorsitzender) und Filip Polhem (COO) gegründet, die zusammen über zwei Jahrzehnte Erfahrung bei Tech-Giganten wie Klarna, Spotify und iZettle haben. Anyfin bietet Finanzdienstleistungen per App an, darunter die Refinanzierung bestehender Konsumkredite auf der Grundlage des tatsächlichen Risikoprofils der Verbraucherinnen und Verbraucher. Anyfin ist neben dem Heimatmarkt Schweden und Deutschland auch in Finnland und Norwegen aktiv. Im 2022 eröffneten Büro in Berlin arbeiten derzeit 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für weitere Informationen besuchen Sie www.anyfin.de.

Pressekontakt

Katharina Hardt
katharina@anyfin.com
+46 70 774 03 72

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 107 85 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2023 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV:

Wenn ein Darlehen in Höhe von 1.500 € wie im folgenden Beispiel an Anyfin übertragen wird, betragen die Einsparungen für ⅔ der Kunden 33 €. Der variable Zinssatz sinkt von 11,95 % auf 9,88%. Die neuen monatlichen Kosten betragen dann 69 € mit einer Rückzahlungsfrist von 24 Monaten, der effektive Zinssatz 10,34 % und der Gesamtbetrag für die Rückzahlung 1.660 €. Der Kunde erhält nur dann ein Angebot, wenn der vorherige Zinssatz gesenkt werden kann. Anyfin verlängert dabei niemals die Rückzahlperiode. Kreditvermittlung durch die Anyfin Germany GmbH an die Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Box 7405, 10391 Stockholm.

Der Maximalbetrag aller übernommenen Kredite beträgt 20.000 € pro Kunde. Die Laufzeit des Kredits liegt zwischen 2 - 120 Monaten, abhängig von der Laufzeit des bestehenden Kredits. Der Sollzinssatz liegt zwischen 4,58 % - 19 %. Der effektive Zinssatz kann mindestens 4,68 % und höchstens 20,84 % betragen.