Presse

Presseinformationen

Anyfin in der Presse

23. Juni 2022

Schuldenfrei dank Umschuldungs-Apps – ist das seriös?

Weiterlesen

25. März 2022

Anyfin baut sein Management um

Weiterlesen

Finanz Business

13. Januar 2022

Ratenzahlungen belasten vor allem junge Deutsche

Weiterlesen

Mobile Banking

25. Oktober 2021

Kredit zu teuer? Zinskosten senken mit Anyfin

Weiterlesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung

29. Juli 2021

Fintech Anyfin: Delfine gegen Kredithaie

Weiterlesen

Business Insider

15. März 2021

Exklusiv: Schwedisches Fintech Anyfin startet diese Woche in Deutschland

Weiterlesen

14. Mai 2020

Anyfin raises $30M Series B to let customers refinance their existing loans

Weiterlesen

21. Februar 2018

Anyfin bags €4.8M Series A to let you refinance your existing loans by taking a photo

Weiterlesen

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 107 85 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2022 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV:

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV: Wenn ein Darlehen in Höhe von 1.500 € wie im folgenden Beispiel an Anyfin übertragen wird, betragen die Einsparungen für ⅔ der Kunden 53 €. Der variable Zinssatz sinkt von 13 % auf 9,88%. Die neuen monatlichen Kosten betragen dann 69 € mit einer Rückzahlungsfrist von 24 Monaten, der effektive Zinssatz 10,34 % und der Gesamtbetrag für die Rückzahlung 1.660 €. Der Kunde erhält nur dann ein Angebot, wenn der vorherige Zinssatz gesenkt werden kann. Anyfin verlängert dabei niemals die Rückzahlperiode. Kreditvermittlung durch die Anyfin Germany GmbH an die Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Box 7405, 10391 Stockholm.

Der Maximalbetrag aller übernommenen Kredite beträgt 20.000 € pro Kunde. Die Laufzeit des Kredits liegt zwischen 2 - 120 Monaten, abhängig von der Laufzeit des bestehenden Kredits. Der Sollzinssatz liegt zwischen 3,95 % - 19 %. Der effektive Zinssatz kann mindestens 3,95 % und höchstens 20,84 % betragen.