Presseinformationen

Presse

Pressemitteilungen

Mobile Banking

26. September 2023

Anyfin: Wir helfen Verbrauchern die Kosten für Kredite zu senken

Weiterlesen

Die Welt

26. September 2023

Kaufkraft schwindet: Jeder vierte Bundesbürger liegt am Monatsende im Minus

Weiterlesen

Die Zeit

26. September 2023

Umfrage: Ein Viertel der Bundesbürger hat mehr Schulden

Weiterlesen

Handelsblatt

26. September 2023

Umfrage: Ein Viertel der Bundesbürger hat mehr Schulden

Weiterlesen

t3n

17. August 2023

#Klarna-Schulden: Mit diesen digitalen Helfern wirst du sie wieder los

Weiterlesen

Wirtschaftswoche

17. Juli 2023

„Für Arbeitnehmer ist Schweden ein sehr angenehmes Land“

Weiterlesen

Mobile Banking

23. Mai 2023

Kredit zu teuer? Zinskosten senken mit Anyfin

Weiterlesen

Berliner Morgenpost

13. Februar 2023

Jeder Zweite hat wegen Finanzsorgen Gesundheitsprobleme

Weiterlesen

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

13. Februar 2023

Jeder Zweite hat wegen Finanzsorgen Gesundheitsprobleme

Weiterlesen

Hamburger Abendblatt

13. Februar 2023

Jeder Zweite hat wegen Finanzsorgen Gesundheitsprobleme

Weiterlesen

FAZ

27. Januar 2023

Schuldenfalle Konsum: Männlich, angestellt, in einer Beziehung und verschuldet

Weiterlesen

Finanz Business

20. Januar 2023

Anyfin sammelt 30 Millionen Euro ein

Weiterlesen

Börsen-Zeitung

17. Januar 2023

Anyfin erhält frische Finanzierung

Weiterlesen

Payment & Banking

17. Januar 2023

Schwedisches Fintech Anyfin sammelt in einer Series-C Runde 30 Mio. Euro ein

Weiterlesen

Finance FWD

19. Dezember 2022

Das Anti-Klarna: So seriös ist Anyfin wirklich

Weiterlesen

Rheinische Post

29. November 2022

Sparen ist für jeden Dritten unmöglich

Weiterlesen

Südwest Presse

14. September 2022

E-Commerce: Mausklick in die Schuldenfalle

Weiterlesen

Business Insider

13. September 2022

Schlafstörungen, Bauchschmerzen, Angstzustände: Hälfte der Deutschen klagt über Gesundheitsprobleme durch steigende Lebenshaltungskosten

Weiterlesen

Business Insider

30. August 2022

Finanzielles Risiko von „Buy now Pay later“: 41 Prozent der jungen Konsumenten bereuen den Ratenkauf

Weiterlesen

Südwest Presse

14. Juli 2022

Gebühren: Kostenfalle Kreditkarte

Weiterlesen

NA

2. Juli 2022

Beyond Klarna und Tink: 5 Fintechs aus Schweden

Weiterlesen

NA

23. Juni 2022

Schuldenfrei dank Umschuldungs-Apps – ist das seriös?

Weiterlesen

NA

25. März 2022

Anyfin baut sein Management um

Weiterlesen

Finanz Business

13. Januar 2022

Ratenzahlungen belasten vor allem junge Deutsche

Weiterlesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung

29. Juli 2021

Fintech Anyfin: Delfine gegen Kredithaie

Weiterlesen

Business Insider

15. März 2021

Exklusiv: Schwedisches Fintech Anyfin startet diese Woche in Deutschland

Weiterlesen

NA

14. Mai 2020

Anyfin raises $30M Series B to let customers refinance their existing loans

Weiterlesen

NA

21. Februar 2018

Anyfin bags €4.8M Series A to let you refinance your existing loans by taking a photo

Weiterlesen

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2024 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Angaben gemäß § 17 Abs. 2 und 3 PangV:

Konditionen (bonitätsabhängig): Nettodarlehensbetrag aller refinanzierten Darlehen pro Kunde 10,00 € bis 20.000,00 €, effektiver Jahreszins 7,87 % - 20,82 %, variabler Sollzinssatz p. a. 7,60 % - 19.06 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 1 bis 120, monatliche Rate 10,06 € bis 374,13 €, zu zahlender Gesamtbetrag 10,06 € bis 44.895,52 €.

Repräsentatives Beispiel gemäß § 17 Abs. 4 PAngV:

Nettodarlehensbetrag 1.500,00 €, effektiver Jahreszins 12,30 %, variabler Sollzinssatz p.a. 11,66 %, Laufzeit in Monaten/Anzahl Raten 36, monatliche Rate 49,58 €, zu zahlender Gesamtbetrag 1.784,73 €. Bonität vorausgesetzt. Darlehensgeber: Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Postfach 7405, SE-103 91, Stockholm, Schweden