Umschuldungskredit - Was ist das?

21. Januar 20226 Min. Lesezeit

Umschuldungskredit - Was ist das?

Du musstest dir vor zwei Jahren spontan ein neues Auto kaufen und bist wegen eines Kredites zu einer Bank aus dem Internet. Heute stellst du fest, dass die Zinsen, die du bezahlst, vergleichsweise hoch sind. Wie schön wäre es, wenn du jetzt ein günstigeres Darlehen nutzen könntest. Mit einem Umschuldungskredit könntest du jeden Monat viel Geld sparen. Aber wo findest du günstige Umschuldungskredite?

Der Umschuldungskredit kurz erklärt

Theoretisch kann jeder klassische Ratenkredit auch ein Umschuldungskredit sein. Es gibt spezielle Autokredite oder Wohnkredite, aber keine speziellen Umschuldungskredite. Du nimmst ein Darlehen auf und löst damit ein bestehendes Darlehen ab. Das ganze macht natürlich nur Sinn, wenn die Kosten für den neuen Kredit günstiger sind als für den Bisherigen.

In einem Fall trifft dies fast immer zu. Wenn du deinen Dispokredit dauerhaft nutzt, nicht nur für ein oder zwei Wochen, kann es sehr teuer werden. Die Verbraucherschützer und die Politik üben deutliche Kritik an den hohen Zinsen für Dispokredite. Die Banken argumentieren damit, dass ein Dispo ohne Sicherheiten eingeräumt wird. Das Risiko, das verliehene Geld nicht zurückzubekommen und auf den offenen Forderungen sitzen zu bleiben, würde sich im Zinssatz niederschlagen.

Es lohnt sich grundsätzlich, die Zinsen durch einen Vergleich zu überprüfen. Nun hast du vermutlich wenig Zeit und Lust, ständig Kreditvergleiche zu bemühen. Es gibt auch einen einfacheren Weg, zu schauen, ob du nicht ein günstigeres Darlehen bekommen kannst.

Umschuldungskredit: Wie funktioniert das bei Anyfin?

Anyfin bietet eine App, mit der du prüfen lassen kannst, ob du ein besseres Angebot für deine Kredite erhalten kannst. Die App von Anyfin steht im Google Play Store und im Apple App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Nachdem du die App auf deinem Handy installiert hast, gibst du einfach die Daten deines laufenden Kredites ein. Anyfin prüft jetzt, ob ein günstigeres Angebot gemacht werden kann. Wenn ja, erhältst du den Vorschlag. Nimmst du den Vorschlag an, kümmert sich Anyfin um alles Weitere und du zahlst deinen neuen, günstigeren Kredit über Anyfin ab. Wichtig ist, dass dir Anyfin ein konkretes Gegenangebot zu deinem aktuellen Kredit unterbreitet, sofern ein niedrigerer Zins möglich ist. Du wirst also nicht mit “Alternativen” eingedeckt, die keine sind und dich am Ende sogar mehr kosten würden. Anyfin ändert auch nicht die Laufzeit deines Umschuldungskredites, was ein beliebter Trick ist, um bei einem Darlehen mit längerer Laufzeit durch die niedrigere Rate den Kredit günstiger aussehen zu lassen. Das einzige, das sich bei einem günstigeren Umschuldungskredit bei Anyfin ändert, ist der Zinssatz, der niedriger ausfällt als bisher.

Wann lohnt sich ein Umschuldungskredit?

Drei Gründe, einen Umschuldungskredit zu nutzen, hatten wir bereits erwähnt:

  • Die Ablösung des teuren Dispos.
  • Eine einzige Rate
  • Alles auf einen Blick

Der Vorteil bei Anyfin liegt darin, dass du dich um nichts kümmern musst, auch nicht darum, welche Bank nun gerade einen günstigeren Zweidrittelzins anbietet. Bei dem Zweidrittelzins handelt es sich um eine Pflichtangabe gemäß Paragraf 6a Preisangabenverordnung (PAngV). Die Banken müssen in ihrer Kreditwerbung angeben, welchen maximalen Zinssatz mindestens zwei Drittel ihrer Kreditnehmer bezahlen müssen.

Üblicherweise arbeiten die Kreditinstitute mit einer Bandbreite an Zinsen. Je nach Bonität der Antragsteller kommt ein Zinssatz innerhalb dieser Bandbreite zum Tragen. Der günstigste Zinssatz, der Werbezins, ist dabei völlig bedeutungslos. Kaum ein Kunde wird in den Genuss kommen, dass ihm die Bank diesen Zinssatz zugesteht. Schauen wir einmal auf den folgenden Vergleich. Dieser verdeutlicht, weshalb der Zweidrittelzins sehr viel aussagekräftiger ist.

Inset Blog-1.png

Obwohl Bank A den niedrigeren Werbezins aufweist, ist die Wahrscheinlichkeit, bei Bank B einen günstigeren Zinssatz zu erhalten, deutlich größer.

Bei einem Umschuldungskredit muss man aber noch einen weiteren Punkt beachten. Leider stellen immer noch Banken ihren Kunden bei einer vorzeitigen vollständigen oder teilweisen Ablösung ihres Kredites eine Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung. Die Vorfälligkeitsentschädigung dient als Ausgleich für die entgangenen Zinsen.

Der Kreditvertrag gibt beiden Seiten, Kreditnehmer und Bank, Sicherheit. Der Kreditnehmer weiß, dass die Bank die Zinsen während der Laufzeit nicht verändern kann. Die Bank weiß, mit welchem Zinsertrag sie für die vereinbarte Laufzeit rechnen kann. Die Kalkulation stimmt nicht mehr, wenn das Darlehen vorzeitig getilgt wird. Aus diesem Grund räumt der Gesetzgeber die Möglichkeit der Vorfälligkeitsentschädigung ein. Diese ist bei Ratenkrediten, im Gegensatz zur Baufinanzierung, völlig transparent und klar geregelt:

  • Bei einer Restlaufzeit von einem Jahr oder mehr beträgt die Vorfälligkeitsentschädigung ein Prozent der vorzeitig abgelösten Kreditsumme.
  • Liegt die Restlaufzeit unter zwölf Monaten, kann das Institut noch 0,5 Prozent des vorzeitig getilgten Betrages in Rechnung stellen.

Gibt es außer der Zinsersparnis noch andere Gründe für einen Umschuldungskredit?

Kredite sind der Motor der Wirtschaft. Ein Kredit muss nicht immer die 30.000 Euro Finanzierung für ein neues Auto sein oder das Darlehen in Höhe von 12.000 Euro für eine neue Küche. Kredite begegnen uns alltäglich. Die Rede ist dabei von den sogenannten “Point-of-Sale Krediten”, den Darlehen, die du direkt an der Kasse des Einzelhandels aufnehmen kannst. Die großen Elektromärkte schreiben schon seit vielen Jahren nicht nur den einmaligen Verkaufspreis auf das Preisschild der Waschmaschine oder des Fernsehers. Du siehst auch sofort, was dich das gute Stück monatlich kosten würde, wenn du es finanzierst. Handyprovider verkaufen gerne Tarife inklusive Handy für einen festen Betrag pro Monat. Das Handy ist in dem monatlichen Betrag enthalten - kreditfinanziert. So könnte man die Beispiele endlos fortsetzen.

Das Praktische an diesen “Alltagskrediten” ist, dass sie mit vergleichsweise geringen Beträgen dein Portemonnaie nicht zu sehr belasten. Es gibt allerdings auch einen Nachteil, wenn du hier das Handy, dort das Notebook und bei einem Autohändler auch noch deinen Gebrauchtwagen finanziert hast.

Alle Verkäufer machen im Vorfeld der Unterzeichnung des Kreditvertrages eine Schufa-Anfrage und melden das Darlehen natürlich auch an die Schufa. Bei der Schufa bewirkt ein Sammelsurium an Krediten, völlig losgelöst von der Höhe der einzelnen Darlehen, eine Verschlechterung des Schufa-Scores.

Selbst wenn du alle Darlehen zurückgezahlt hast, bleibt zunächst die negative Einstufung. Die Folge davon ist, dass du bei einer erneuten Kreditaufnahme durch die schwächere Bonität bei den Banken einen höheren bonitätsabhängigen Zinssatz bezahlen musst.

Dem kannst du aber entgegenwirken. Das bringt dir drei Vorteile:

  • Du hast nur noch einen Kredit mit einer Abbuchung und verzettelst dich nicht.
  • Du senkst deine monatlichen Ausgaben für die Zinsen.
  • Du verbesserst deine Bonität für eine künftige Kreditaufnahme.

Es gibt also durchaus gute und handfeste Gründe, günstige Umschuldungskredite in Anspruch zu nehmen.

https://www.facebook.com/anyfin.de/https://www.instagram.com/anyfin.de/https://www.youtube.com/channel/UCiDD0mUdMpUAoQkgASloLFw/videos

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 107 85 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2022 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV:

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV: Wenn ein Darlehen in Höhe von 1.500 € wie im folgenden Beispiel an Anyfin übertragen wird, betragen die Einsparungen für ⅔ der Kunden 53 €. Der variable Zinssatz sinkt von 13 % auf 9,88%. Die neuen monatlichen Kosten betragen dann 69 € mit einer Rückzahlungsfrist von 24 Monaten, der effektive Zinssatz 10,34 % und der Gesamtbetrag für die Rückzahlung 1.660 €. Der Kunde erhält nur dann ein Angebot, wenn der vorherige Zinssatz gesenkt werden kann. Anyfin verlängert dabei niemals die Rückzahlperiode. Kreditvermittlung durch die Anyfin Germany GmbH an die Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Box 7405, 10391 Stockholm.

Der Maximalbetrag aller übernommenen Kredite beträgt 20.000 € pro Kunde. Die Laufzeit des Kredits liegt zwischen 2 - 120 Monaten, abhängig von der Laufzeit des bestehenden Kredits. Der Sollzinssatz liegt zwischen 3,95 % - 19 %. Der effektive Zinssatz kann mindestens 3,95 % und höchstens 20,84 % betragen.