Illustration Sonne

30. Mai 20222 Min. Lesezeit

Mach deine Finanzen fit für den Sommer

Vielen Menschen macht im Sommer alles mehr Spaß. Man hat mehr Energie und ist mehr unterwegs, schließlich will man keinen Sonnenstrahl und keinen lauen Sommerabend verpassen. Das kann allerdings zur Folge haben, dass sich die Ausgaben plötzlich häufen: Hier ein Eis, da ein Kaffee und im Biergarten wird dann doch noch ein Abendessen bestellt.

Sich ein kleines finanzielles Polster für den Sommer anzusparen, macht also durchaus Sinn – nicht nur für eine Urlaubsreise, sondern auch für den Alltag in den warmen Monaten. Und natürlich auch, weil die Weltwirtschaft im Moment so unbeständig ist: Inflation, steigende Zinsen, steigende Lebensmittelkosten, steigende Benzinpreise und so weiter.

Leider kannst du als Einzelperson nicht viel tun, um die Situation in der Welt zu ändern. Eines hast du allerdings selbst in der Hand: deine eigenen Kosten überprüfen. Denn in Zeiten, in denen alles teurer wird, ist es ratsam, die eigenen Ausgaben zu überprüfen und Prioritäten zu setzen.

Überprüfe deine Kosten

Überlege dir, was dir besonders wichtig ist – und worauf du vielleicht eine Zeit lang verzichten kannst. Vielleicht kannst du einen Streaming-Dienst kündigen, da du eh lieber draußen bist? Deine Mahlzeiten für eine ganze Woche planen und nur einmal dafür einkaufen gehen? Mit dem Fahrrad statt mit der Bahn oder dem Auto zur Arbeit fahren? Im Freien Sport machen? Oder die Kosten auf deine bestehenden Konsumkredite zu senken. Dabei kann Anyfin dir helfen.

Im Durchschnitt haben wir die Kreditkosten unserer Kunden um 35% gesenkt. Ob Ratenzahlung, Kreditkartenschulden oder Dispo: Wenn du uns eine Anfrage schickst, prüfen wir individuell, ob wir dir einen besseren Zinssatz und bessere Konditionen anbieten können, die ganz auf deine Lebensumstände abgestimmt sind.

Wenn wir deine Situation verbessern können (und auch nur dann), erhältst du ein Angebot von uns. Nimmst du das Angebot an, begleichen wir deine Schulden bei deinem bisherigen Kreditgeber. Du zahlst fortan an Anyfin, aber natürlich zu niedrigeren Kosten.

Extra-Tipp

Ein weiterer Vorteil der Umschuldung mit Anyfin: Du kannst den Zahlungsplan so wählen, dass er für dich am besten passt. Du kannst zusätzliche Zahlungen leisten, wenn du noch etwas Geld übrig hast (vielleicht das Geld, das du durch die geringeren Zinsen sparst), oder zweimal pro Jahr eine Ratenpause anlegen.

Hier kannst du mehr darüber lesen, wie wir deinen Zinssatz senken können.

https://www.facebook.com/anyfin.de/https://www.instagram.com/anyfin.de/https://www.youtube.com/channel/UCiDD0mUdMpUAoQkgASloLFw/videos

Land

Deutschland

Anyfin Germany GmbH, Potsdamer Platz 10, 107 85 Berlin. Handelsregister-Nr. Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HR 220911 B © 2022 Anyfin Germany GmbH hält eine Erlaubnis als Darlehensvermittler gemäß § 34c Sec. 1 Nr. 2 GewO ausgestellt vom Bezirksamt Mitte von Berlin.

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV:

Repräsentatives Beispiel gemäß §6 PAngV: Wenn ein Darlehen in Höhe von 1.500 € wie im folgenden Beispiel an Anyfin übertragen wird, betragen die Einsparungen für ⅔ der Kunden 53 €. Der variable Zinssatz sinkt von 13 % auf 9,88%. Die neuen monatlichen Kosten betragen dann 69 € mit einer Rückzahlungsfrist von 24 Monaten, der effektive Zinssatz 10,34 % und der Gesamtbetrag für die Rückzahlung 1.660 €. Der Kunde erhält nur dann ein Angebot, wenn der vorherige Zinssatz gesenkt werden kann. Anyfin verlängert dabei niemals die Rückzahlperiode. Kreditvermittlung durch die Anyfin Germany GmbH an die Erik Penser Bank AB, Apelbergsgatan 27, Box 7405, 10391 Stockholm.

Der Maximalbetrag aller übernommenen Kredite beträgt 20.000 € pro Kunde. Die Laufzeit des Kredits liegt zwischen 2 - 120 Monaten, abhängig von der Laufzeit des bestehenden Kredits. Der Sollzinssatz liegt zwischen 3,95 % - 19 %. Der effektive Zinssatz kann mindestens 3,95 % und höchstens 20,84 % betragen.